GeoDatenPortal des Hochsauerlandkreises

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start ABK-Umstellung fast abgeschlossen, LGK entfällt

ABK-Umstellung fast abgeschlossen, LGK entfällt

Drucken PDF
Schematische Darstellung der KartenwerkeIm Zuge der Katastermodernisierung begann vor einigen Jahren die Ablösung der „Deutschen Grundkarte 1:5000“ (DGK5). Dieses Kartenwerk sollte zukünftig durch die „Amtliche Basiskarte“ (ABK) ersetzt werden. In der Umstellungsphase wurden zwei neue Kartenwerke bereitgestellt. Zum einen gab es die „Liegenschaftsgrundkarte“ (LGK) und zum anderen wurde mit dem Aufbau des ABK-Datenbestandes begonnen.

Die LGK war ein Kartenwerk, welches ungeprüft aus den Daten des Liegenschaftskatasters (ALKIS), nach den Regeln der ABK, automatisiert abgeleitet wurde. Das Kartenwerk der „ABK“ war zu Beginn der Umstellung identisch mit dem Kartenwerk der DGK5. Nachdem eine „Kachel“/ Blatt ABK-konform überarbeitet wurde, erfolgte die automatisierte Ableitung aus dem Liegenschaftskataster in das ABK Kartenwerk. Diese kreisweite Überarbeitung ist nun soweit abgeschlossen, so dass die „LGK“ und die „ABK“ nahezu identisch sind. Aus diesem Grund entfällt das Kartenwerk der LGK.